Kaunertal-Rauhekopfhuette

Wagnisreisen macht Urlaub, alleine, Kaunertal 2020

Kaunertal
Kaunertal. Wir machen Urlaub
Kaunertal, Gepatschferner
Kaunertal, Gepatschferner
Kaunertal, Gepatschferner, Aufstieg zur Rauhekopfhütte
Kaunertal, Gepatschferner
Kaunertal, Gepatschferner
Kaunertal, Gepatschferner, Rauhekopfhütte
Kaunertal, Gepatschferner, Rauhekopfhütte
Rauhekopfhütte_10
Rauhekopfhütte_11
Rauhekopfhütte_12
Rauhekopfhütte_13
Rauhekopfhütte_14
Rauhekopfhütte_15
Rauhekopfhütte_16
Rauhekopfhütte_17
Rauhekopfhütte_18
Rauhekopfhütte_19
Rauhekopfhütte_20
Rauhekopfhütte_21
Rauhekopfhütte_22

Die Hütten der Alpen sind in diesem Jahr entweder nur zur Hälfte belegt oder gar nicht geöffnet.


Wir profitierten hier von der Pandemie und hatten Mitte August vier Tage lang eine nicht bewirtschaftet Hütte für uns allein - schwer zugänglich, da sie komplett gletscherumschlossen ist: Die Rauhekopfhütte.


Der Aufstieg zur Hütte war recht anstrengend, da wir zusätzlich auch unserer Verpflegung hochtragen mußten. Doch die Mühe war nach kurzer Zeit durch die imposanten Ausblicken schnell vergessen.


Vor Ort haben wir unsere Gletscherspaziergängen auf dem Gepatschferner und Kesselwandferner genossen und uns einen Tag am eiskalten Bergsee in exklusiver Umgebung erholt.


Die Abende verbrachten wir in der Hütte bei Kerzenschein und vor der Hütte mit einem atemberaubenden Blick in den Sternenhimmel.