Reykjanes und Snaefellsnes

Halbinseln Reykjanes und Snæfellsnes, Wanderungen, Termin und Preis auf Anfrage



West-Island: Wanderungen auf den Halbinseln Reykjanes und Snæfellsnes

Eine Reise ohne Dunkelheit

 

Island, die größte Vulkaninsel der Erde knapp unterhalb des nördlichen Polarkreises, bietet eine großartige Vielfalt an Reisethemen. Für eine Reisedauer von 10 Tagen sollen die Schwerpunkte daher besonders gut gewählt sein. Die beiden Halbinseln Reykjanes und Snæfellsnes werden als „Island im Kleinformat“ bezeichnet und bieten sich hervorragend an, um die Besonderheiten der Insel kennen zu lernen.

 

Über die südwestlich der Hauptstadt Reykjavik gelegene Halbinsel Reykjanes erstreckt sich der südwestliche Seitenarm des Mittelatlantischen Rückens. Es ist die tektonisch Zone, an der die eurasische und amerikanische Kontinentalplatte auseinanderdriften.

Die schmale Halbinsel Snæfellsnes befindet sich zwischen der nördlich von Reykjavik gelegenen Bucht Faxaflói und dem Fjord Breiðafjörður: Der imposante 1446 Meter hohe Stratovulkan Snæfellsjökull thront an der Spitze dieser Halbinsel inmitten des Snæfellsjökull-Nationalparks.

 

Wir werden gezielt besondere Orte mit dem Kleinbus aufsuchen und bestimmte Areale auf Wanderungen erkunden.



Westisland SSB 03
Westisland SSB 05
Westisland SSB 06
Westisland SSB 08
Westisland SSB 11
Westisland SSB 14
Westisland SSB 15
Westisland SSB 17
Westisland SSB 18
Westisland SSB 19
Westisland SSB 13
Westisland SSB 16
Westisland SSB 10
Westisland SSB 12
Westisland SSB 9
Westisland SSB 07
Westisland SSB 02
Westisland SSB 04
Westisland SSB 001